Madelene & CarstenHochzeit im Grand Hotel HeiligendammBad Doberan

Liebe überwindet alle Grenzen, sagt man. Madelene & Carsten haben das wohl wörtlich genommen, denn das Schwedisch-Deutsche Brautpaar schwur sich die ewige Treue. Die Hochzeit der beiden im Grand Hotel Heiligendamm war eine schöne Gelegenheit mein etwas eingestaubtes Schwedisch wieder hervorzukramen.

Heic te laetitia invitat post balnea sanum“ („Hier empfängt dich Freude, entsteigst du gesundet dem Bade“) – treffender als die Inschrift am Giebel des Kurhauses könnte ich die Gefühle, die ich mit dem Grand Hotel Heiligendamm verbinde, nicht formulieren. Hierher zu kommen ist mir jedes Mal wieder eine riesen Freude. Bereits die Anreise ist Romantik pur. In Bad Doberan nehme ich Platz in der Molli, der Mecklenburgischen Bäderbahn. Angetrieben von einer Dampflokomotive, bringt mich der historische Zug langsam zuckelnd bis nach Heiligendamm. Herrlich.
Und so sollte sich der Tag entfalten: